Skill Slam URANIA BERLIN

Ein Was? – Ein Skill Slam

Was um Himmels Willen soll denn ein „Skill Slam“ sein? Obwohl es den „Slam“ als Veranstaltungsformat schon ein Weilchen gibt, ist er vielen nach wie vor weitgehend unbekannt. Und wenn, dann haben die meisten höchstens schonmal von einem „Poetry Slam“ gehört, also einem Wettstreit, bei dem Menschen mit selbstgeschriebenen Texten und Gedichten gegeneinander antreten. Nun, ein Skill Slam ist das gleiche, nur dass es eben nicht um Dichtung (Poetry), sondern um eine herausragende Fertigkeit (Skill) geht. Bei einem Skill Slam treten Menschen mit ihrem individuellen, erlernten Können, sei es als Bäcker, Erzieher oder Mechatroniker, gegeneinander an. Dabei geht es nicht darum, sich mit anderen der gleichen Zunft zu messen, sondern sich einem Laienpublikum zu präsentieren und es mit seinem Talent zu begeistern und zu unterhalten. Jeder Teilnehmer hat zehn Minuten, um sich auf einer Bühne vor lauter Menschen zu präsentieren, die keine Ahnung von dem Job haben.